Meisterschaft 4 Liga 17 Spiel

Meisterschaft - 4. Liga / Gruppe 7 - 28.05.2017 15:00 - Nürrensdorf, Längimoos

An einem heissen Sonntag bei rund 30°C empfing der FCB den FC Rümlang. Genauso heiss wie die Temperaturen, waren auch die Spieler auf das Spiel. Und auch genau so legten wir los. Von Spielminute 1 an bis zur Halbzeit spielte nur der FC Bassersdorf. Natürlich hatte auch der FC Rümlang 1-2 Chancen aber diese waren relativ ungefährlich. Rithy Ouk und auch Alex Malanda hatten einige Chancen aber verfehlten oftmals nur knapp das Tor. Somit stand es nach der Trinkpause und auch beim Halbzeitpfiff noch 0:0. Da musste sich etwas ändern. Alle wussten, dass heute nur der Sieg zählt. Alle gaben nochmals alles auch die Auswechselspieler schwitzten nur schon vom mitfiebern. in der 50 Spielminute kam dann endlich die Erlösung. Ein Freistoss welcher von Olcay Erden getreten wurde, landete bei Jeremy Vonlanthen welcher den Ball dann herrlich im Netz zappeln lies. Danach spielte aber der FC Rümlang ein wenig stärker und wir kamen gegen den Schluss nochmals ein wenig in Bedrängung. Aber wir konnten die 1:0 Führung souverän bis in die 90 Spielminute verwalten. Somit hatten wir endlich wieder 3 Punkte mehr auf dem Konto. Trotz dieses Sieges, müssen wir weiterhin hart trainieren und gute Spiele spielen um unser Saisonziel zu erreichen.

FCB4 - FC Rümlang2, 17 Spieltag


Tore (Vorlagen) FCB4
1:0 Vonlanthen (Erden)