Cup: Effretikon - Bassersdorf 0:6 (0:2)

Gut gespielt - eine Runde weiter

Der FCB übersteht auch die zweite Cup-Runde souverän. Mit einem 0:6 Auswärtserfolg beim FC Effretikon erreicht der FCB die dritte Runde. Gegner ist dann der FC Dielsdorf. Bereits nach wenigen Minuten erzielte Simon Schaich auf Pass von Gino Zambelli die Führung. Nach 24 Minuten war es dann Marc Tinner vorbehalten die Führung auf 0:2 auszubauen. In der zweiten Halbzeit war der Klassenunterschied mehr als deutlich. Der FCB zeigte insgesamt eine sehr gute Leistung und erzielte durch Treffer von Severino Zambelli, Noah Kumbuesa und zweimal Sandro Santos weitere Treffer. In der Meisterschaft gilt es nun die zwei letzten Erfolge mitzunehmen und weiter zu punkten. Samstag, 07. Oktober 2017, 18.00 Uhr, FC Bassersdorf - FC Unterstrass, Bxa Bassersdorf.